Direkt zum Inhalt springen
Reservationen

Berghaus Bettmeralp

Das Berghaus der Gemeinde Möriken-Wildegg wurde im Jahr 1969 auf der Bettmeralp im Zentrum des Aletschgebietes auf einer autofreien Sonnenterrasse erbaut. Das Selbstversorgerhaus bietet Platz für bis zu 71 Personen in Zimmern von 1 bis 6 Betten. Das Haus wird jeweils nur an eine Gruppe vermietet. Die Kosten für die Miete können sie dem Hausprospekt entnehmen. Das Berghaus liegt etwas abseits vom Dorf Bettmeralp (www.bettmeralp.ch, Plan Koordinaten: P/56-57 oder www.bettmeralpbahnen.ch) am Waldanfang, von wo aus Sie einen prächtigen Panoramablick auf die Walliser Alpen geniessen können.

Neben Wanderungen zur Riederalp, in den Aletschwald, dem Märjelensee, dem Eggishorn oder nach Fiesch, bietet dieses schneesichere Gebiet, Skipisten aller Schwierigkeitsgrade.

Neu finden Sie auf der Bettmeralp einen Seil- und Klettergarten, mit einem neuen Spielplatz, direkt unterhalb des Berghauses: Nähere Informationen unter: Seilgarten Baschweri

Für weitere Auskünfte und Reservationen steht ihnen die Gemeindekanzlei Möriken-Wildegg, 062 887 11 11, E-Mail gerne zur Verfügung.

Termine für eine Besichtigung sind direkt mit der Abwartin, Jasminka Drobac,
Tel. 079 244 41 76 oder 027 927 38 40, zu vereinbaren.

Plan Untergeschoss [pdf, 16 KB]
Plan Erdgeschoss [pdf, 45 KB]
Plan 1. Obergeschoss [pdf, 38 KB]
Plan 2. Obergeschoss [pdf, 43 KB]
Plan Dachgeschoss [pdf, 20 KB]
Prospekt Berghaus [pdf, 92 KB]
Hausordnung [pdf, 53 KB]
Rückerstattung Kaution [pdf, 54 KB]
Zahlung vom Ausland [pdf, 53 KB]
Berghaus Geschichte [pdf, 232 KB]