Aufruf zum Filmprojekt Krimi "Antoniusfeuer"

Im Rahmen der 725-Jahr Feier dreht der Jugendtreff Choo unter der Leitung von Tatjana Steinbichl den historischen Krimi "Antoniusfeuer". Am 16. November 2017 wird er der Öffentlichkeit im Gemeindesaal gezeigt.

Am Samstag, den 11. März 2017, drehen wir in der reformierten Kirche in Möriken (Martin Kuse spielt auch mit). Es würde uns freuen, wenn wir die Kirche mit Familien, Erwachsenen und Kindern von Möriken-Wildegg füllen könnten.
Bitte kommen Sie um 14.00 Uhr in die Kirche. Der Dreh dauert bis ca. 16.00 Uhr. Wir freuen uns auf eine grosse Teilnahme und einen spannenden Nachmittag.




Meldung druckenText versendenFenster schliessen