Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

zur Navigation

Krimi

16. November 2017 - Kriminalfilm Antoniusfeuer

Ein grausiger Fund im Chestenberg versetzt Möriken-Wildegg in Aufruhr. Die vier Jugendlichen Anna, Jana, Laura und Tom wollen der Sache auf die Spur kommen und geraten dabei in mörderische Verstrickungen, die bis ins Gründungsjahr des Dorfes zurückreichen und eine dunkle Vergangenheit ans Licht bringen.

Ein Kriminalfilmprojekt vom Jugendtreff choo, gefördert vom Kanton Aargau und der Gemeinde Möriken-Wildegg. Den verantwortlichen Personen, Regisseurin Tatjana Steinbichl wie auch Jugendtreffleiter Markus Furrer, gelang es, viele Jugendliche und einzelne Erwachsene für das Mitmachen in diesem Film zu begeistern. Den sehr zahlreichen erschienenen Zuschauerinnen und Zuschauer am Premierenabend vom 16. November 2017, aber auch den Schülerinnen und Schülern am Nachmittag, wurde spannende Unterhaltung im Gemeindesaal geboten.

Die Schülervorstellung findet um 14 Uhr und die Premiere für die Bevölkerung um 20 Uhr im Gemeindesaal statt.